Verbandsgrundschule Unteres Lonetal
Verbandsgrundschule Unteres Lonetal

Erste-Hilfe-Kurs für die „Großen“

Anfang Dezember gab es für die Zweitklässler eine kleine Abwechslung im Schulalltag. Sie bekamen Besuch vom ASB. Gemeinsam mit den zwei ASB-Mitarbeiterinnen wurde über Gefahren im Leben der Kinder, über verschiedene Verletzungen und Unfälle gesprochen. Anhand von verschiedenen Geschichten und Bildern lernten die Zweitklässler, wie man in verschiedenen Situationen Erste Hilfe leistet. Was tun bei einem Insektenstich oder bei Nasenbluten? Was macht man, wenn jemand ohnmächtig ist?

Natürlich wurde auch geübt, wie man den Rettungsdienst richtig alarmiert.

Zum Schluss konnten die Kinder noch ausprobieren, wie man ein Pflaster zuschneidet, um eine Verletzung an der Fingerkuppe zu versorgen.

Der kleine Erste-Hilfe-Kurs hat allen Kindern viel Spaß gemacht. Alle waren mit Eifer dabei und freuen sich auf ihren Dienst als Ersthelfer in der Pause. Und natürlich wollen alle im nächsten Jahr noch mehr Unterricht vom ASB.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zweckverband Unteres Lonetal