Verbandsgrundschule Unteres Lonetal
Verbandsgrundschule Unteres Lonetal

Schulausflug in den Augsburger Zoo

Am Donnerstag, den 19. April haben die Setzinger und die Ballendorfer Schule gemeinsam einen Ausflug in den Augsburger Zoo gemacht. Getroffen hat man sich zur ersten Stunde an den Schulen in Setzingen und Ballendorf.

Von dort sind wir dann mit zwei Bussen über die A8 nach Augsburg gefahren.

Dann haben die Lehrerinnen die Eintrittskarten für alle Schüler gekauft.

Die Schüler durften in Vierergruppen oder mehr durch den Zoo laufen.

Am Anfang vom Zoo sind die Löwen und die Affen gekommen, was für die Schüler schon richtig spannend war.

An diesem heißen und sonnigen Donnerstag mussten die Schüler auch darauf achten, genügend zu trinken. Hierzu hatte jeder Schüler seinen eigenen Rucksack mit Proviant dabei.

Dann ist es weiter gegangen und die ersten Gruppen trafen auf einen riesigen Spielplatz, auf dem sie sich nach dem langen Sitzen im Bus erst mal austoben konnten.

Daraufhin haben die Jungs die Mädchen getroffen, die ihnen den gemeinsamen Treffpunkt bei den Erdmännchen nannten.

Am Elefantengehege waren die Schüler beeindruckt von der Größe der Tiere und dem dazugehörigen Gelände. Ein Elefant hat dabei sogar einen Reifen selbst auf seinen Kopf hochgeworfen. Die Kinder waren komplett erstaunt.

Neben dem Elefantengehege kam dann auch schon ein weiteres großes Gehege, wo Nashörner zusammen mit Zebras waren.

Nachdem man diese Tiere eine Zeitlang beobachtet hatte, ging es weiter zum Erdmännchen - Haus.

Dort warteten schon einige Mädchen und Jungs von unserer Schule. Nach einer kurzen Rast sind wir weiter zu den Fischteichen gegangen.

Angeschlossen an den Fischteich kamen auch schon die Otter und Biber in ihren großen Käfigen.

Auf das Vogelhaus als nächstes waren schon viele der Kinder gespannt, schließlich  haben doch auch einige einen eigenen Vogel Zuhause. Allerdings waren die dort zu sehenden Vögel weitaus mehr exotisch.

In einem weiteren Becken waren die großen See - Robben die zusammen gespielt haben. Man sah den Tieren ihre Leidenschaft fürs Wasser an.

Nach einem kurzen Spaziergang zum Spielplatz freuten sich schon alle auf einen der Höhepunkte des Tages: die Robben -  Fütterung!

Zahlreiche Zuschauer verfolgten die Zeremonie des Fütterns mit kleinen Fischen und spendiertem dem Ausführenden reichlich Beifall.

Nach der Fütterungsshow sind die Kinder noch an einem Kiosk vorbei gekommen, wo es zahlreiche Souvenirs vom Zoo und den Tieren gegeben hat.

Fast alle Kinder gönnten sich dort auch ein leckeres Eis.

Etwas müde von dem anstrengenden Tag im sehr tollen und beeindruckenden Zoo sind wir danach wieder mit dem Bus die gleiche Strecke nach Hause gefahren.

Gegen 16 Uhr waren dann alle wieder zuhause und konnten ihren Familienangehörigen von einem spannenden Tag freudig erzählen.

 

Von Clemens Schmid Klasse 4S

Aktuelles:

 

- Anmeldeformulare zur
  Ganztagsbetreuung 2019/2020

 

- Ferienbetreuung 2019

 

- Ferienplan 2019/2020

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zweckverband Unteres Lonetal