Verbandsgrundschule Unteres Lonetal
Verbandsgrundschule Unteres Lonetal

Monster bezwungen – Weg zur Schule frei

Am 13.09.2018 war ein großer Tag für unsere neuen Erstklässler - ihr erster Schultag!

Begonnen wurde dieser Tag mit einem wunderschönen Gottesdienst in der Ballendorfer Martinskirche. An dieser Stelle danken wir Pfarrer Dr. Scholz und Vikar Häfele für diese abwechslungsreiche und bewegende Stunde in der Kirche.

Anschließend fand eine Feier in der Lindenberghalle in Ballendorf statt. Hier wurden die neuen Schüler schon von den anderen Schulkindern und Lehrern erwartet.

Nach einem kleinen Willkommensgruß von Frau Feldwieser hieß es „Bühne frei“ für die Viertklässler. In einem tollen Theaterstück zeigten sie den Schulanfängern, wie gern sie selbst in die Schule gehen. Mit viel Musik bezwangen die Viertklässler die „Dummi-Monster“ und machten damit für alle den Weg zur Schule frei.

Und dann ging es auch wirklich los: Die 11 Abc-Schützen aus Ballendorf gingen mit Frau Edel-Dürr in den ersten Unterricht, und die 10 Kinder aus Setzingen fuhren mit Frau Bieniek in die Setzinger Grundschule zu ihrer ersten Unterrichtsstunde.

Allen Beteiligten, die bei der Vorbereitung und Durchführung des ersten Schultages mitgewirkt haben – den Schülern der Klasse 4, ihren Lehrern und dem Elternbeirat ein großes „DANKESCHÖN“!

Wir wünschen allen neuen Schulkindern eine tolle und erfolgreiche Schulzeit an unserer Schule!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zweckverband Unteres Lonetal