Verbandsgrundschule Unteres Lonetal
Verbandsgrundschule Unteres Lonetal

Allgemeine Informationen zur Ganztagsbetreuung

Die Betreuung wird an allen Unterrichtstagen sowie an Tagen, an denen der Unterricht aus pädagogischen/ organisatorischen Gründen ausfällt (z. B. Pädagogische Tage) angeboten. Sie findet nicht an Feiertagen und beweglichen Ferientagen statt (siehe Ferienkalender).

 

Die Anmeldung erfolgt anhand des aktuellen Anmeldeformulars und ist nur für ein Schulhalbjahr gültig. Die vollständigen Unterlagen können in der Schule, bei der Ganztagsbetreuung oder im Rathaus in Ballendorf abgegeben werden.

 

Ab drei angemeldeten Kindern findet eine flexible Frühbetreuung ab 7.30 Uhr bis zum Unterrichtsbeginn in Ballendorf statt. Sie können Ihre Kinder also bis Freitag 13 Uhr für die kommende Woche anmelden.

 

Nachmittagsbetreuung wird nach Unterrichtsschluss bis 17 Uhr in Setzingen angeboten. Die Anmeldung hierfür ist fest und verbindlich für ein Schulhalbjahr. In den ersten zwei Schulwochen haben Sie die Gelegenheit, Ihr Kind für die Nachmittagsbetreuung sowie das Mittagessen anzumelden. Sie legen die Tage und Zeiten fest, die auch dann abgerechnet werden, wenn ihr Kind nicht an der Betreuung teilnimmt. Ausnahmen gibt es nur bei längeren Krankheitszeiten. Änderungen im Verlaufe des Schuljahres sind ausschließlich nach vorheriger Absprache und nur in Ausnahmefällen möglich!

 

Die Aufsichtspflicht der Betreuer/-innen beginnt mit der Übernahme des Kindes nach Unterrichtsende. Sie endet mit der Übernahme des Kindes durch die Erziehungsberechtigten oder abholberechtigten Personen, bzw. wenn das Kind gemäß Betreuungsbogen das Schulgelände verlässt. Die Eltern weisen ihre Kinder darauf hin, dass sie die Betreuung nicht eigenmächtig verlassen dürfen. Für angemeldete Kinder besteht Anwesenheitspflicht. Kann das Kind aus gesundheitlichen Gründen den Unterricht nicht besuchen, ist auch eine Betreuung nicht möglich. Eine Abmeldung bei Krankheit oder Nichterscheinen ist notwendig!

 

Die Schüler sind während der Betreuung als auch auf dem Schulweg über den Zweckverband versichert. Für mitgebrachte Gegenstände der Kinder kann keine Haftung übernommen werden.

 

Das Betreuungsentgelt beträgt € 2,- pro angefangene Stunde. Das Mittagessen kostet derzeit €4,10 pro Mahlzeit. Der fällige Betrag ist über eine Einzugsermächtigung zu entrichten.

 

Ihr Kind kann an der Betreuung teilnehmen, sofern es sich an die Anweisungen der Betreuungskräfte hält und durch sein Verhalten den geregelten Ablauf der Betreuung nicht beeinträchtigt. Sollte dies nicht der Fall sein, können wir Ihr Kind von unserem Betreuungsangebot ausschließen. Ein Rechtsanspruch auf eine Betreuung besteht nicht.

 

Bei Fragen steht Ihnen die Betreuungsleitung Frau Jany unter 01522/4246780 gerne zu Verfügung.

Druckversion | Sitemap
© Zweckverband Unteres Lonetal